Inter-Active


CAS Betriebswirtschaft, Management und Ethik


Nachdiplomkurs (CAS):
Betriebswirtschaft, Management und Ethik - als Distant Learning-Kurs oder als kombinierter eLearning- und Präsenzkurs (blended mode)

Buchhinweis: Neuerscheinung 2018:
Christian J. Jäggi
Wirtschaftsordnung und Ethik, Problemfelder – Modelle – Lösungsansätze.
Wiesbaden: Springer Gabler Verlag. 142 Seiten.  Auch als eBook. ISBN 978-3-658-230-333.
Preis: ca. 38,00 EUR, br.
Zum Inhalt:
Viele wirtschaftsethische Diskussionen konzentrieren sich auf Business Ethics und Unternehmensethik, auf Fragen des Compliance Managements oder auf tugendethisches Verhalten im Markt. Dabei werden oft übergeordnete Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Wirtschaftssystem, ordo-ökonomischen Spielregeln und zum Zusammenhang von Markt und Ethik in den Hintergrund gedrängt. Der vorliegende Band stellt die wichtigsten volkswirtschaftlichen Ansätze vor dem Hintergrund ethischer Überlegungen zur Diskussion, so unter anderem die Sicht der ökonomischen Klassiker wie Adam Smith, kapitalismuskritische Ansätze,  neo-liberale Konzepte, Vorstellungen der Ordo-Liberalen und der Vertreter der Sozialen Marktwirtschaft. Vor dem Hintergrund der Globalisierung werden Fragen der Wirtschaftsordnung und der Demokratie, ordnungspolitische Vorstellungen und Möglichkeiten einer solidarischen Ökonomie thematisiert. Am Beispiel der Armutsproblematik, der existenziellen Grundsicherung, ökonomischer Care-Konzepte, Eigentumsvorstellungen und der globalen Migration werden neue ordo-ethische Lösungsansätze entwickelt.
Bestellungen direkt an uns: inter-active@bluewin.ch - wir leiten Ihre Bestellung gerne an den Verlag weiter.

Zum CAS-Kurs:

Sie bewegen sich – privat oder beruflich – in einem unternehmerischen oder betriebswirtschaftlichen Umfeld. Sie interessieren sich für Fragen der ethischen Unternehmensführung und des fairen Managements. Als Arbeitgeber/in oder Arbeitnehmer/in sind Sie an der partnerschaftlichen Lösung von Konflikten interessiert. Sie suchen Antworten auf aktuelle unternehmerische und sozialpolitische Fragen und wünschen ethische Reflexionen zur Unternehmensführung, zum Management, zur Mitbestimmung und sozialer Gerechtigkeit.

Ausbildungsziele
Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer
- erhalten ein vertieftes und systematisches Verständnis für betriebswirtschaftliches Denken und Handeln,
- verstehen die Ursachen und Hintergründe von betriebswirtschaftlichen Zielkonflikten
- kennen und hinterfragen die wichtigsten Managementtheorien,
- reflektieren die ethischen Aspekte von strategischem Management, des Verhältnisses zur Unternehmensumwelt, des Prozessmanagements, der Organisationslehre, des Marketings und der Human Resources,
- hinterfragen kurzfristige Gewinnmaximierung, Shareholder Value und Konkurrenzfähigkeit im globalisierten Marktumfeld nach ethischen Bezügen,
- erarbeiten ein vertieftes Verständnis für die Rolle von Unternehmen in der Gesellschaft und definieren ethische Handlungsrahmen für nachhaltiges Management
- und entwickeln einen eigenen ethischen Codex für die Unternehmensführung.

Inhalte (Änderungen vorbehalten)
- Grundlagen des strategischen Managements, des Bezugs zum Betriebsumfeld, des Prozessmanagements, der Organisationslehre, des Marketings und der HR,
- Grundlagen und Ansätze der Wirtschaftsethik,
- Menschen- und Weltbilder im Management,
- Sozio-kulturelle Codes als strategisches Steuerungsinstrument,
- Genderaspekte und Diversity Management,
- Ökologisches Management,
- Marketing und Ethik,
- Preiskalkulationen und degressive Preisfestlegung,
- Ethik-Codex als Handlungsrahmen im Management.

Kursleitung
Kursleiter ist Christian J. Jäggi, Dr. phil. Ethnologe, Dr. theol. Theologe, exec. Master in Non Profit Management, mit langjähriger Erfahrung betriebswirtschaftlicher Forschung und Lehre.

Kursaufbau
Wir bieten den Kurs in
zwei Versionen an: Als Distant Learning-Kurs ohne Präsenzunterricht oder als kombinierter eLearning-Kurs mit Präsenzunterricht.

Distant Learning-Version: Sie besteht aus 40 Lerneinheiten im pdf-Format, einem (freiwilligen) Kickoff-Meeting, 2 zusätzlichen Lerneinheiten im pdf-Format nach freier Wahl und einem Telefon- + Online-Tutoring durch die Kursleitung.
Kombinierter eLearning-Kurs mit Präsenzunterricht: Der Kurs besteht aus 40 Lerneinheiten im pdf-Format, einem Kurstag oder einem Beratungshalbtag und einem Online-Tutoring durch die Kursleitung. Die Kurstage finden in regelmässigen Abständen zu unterschiedlichen Themen statt (meistens Samstag), von denen die Kursteilnehmenden einen auswählen können. Die Beratungshalbtage und die gewählte Thematik werden individuell abgemacht.
Alle Kursteilnehmenden lösen 5 Aufgaben nach freier Wahl und erhalten zu jeder Aufgabenlösung ein ausführliches schriftliches Feedback.

Der Kurs ist auf vier Monate ausgelegt. Sie erhalten alle 2 Wochen 5 Lerneinheiten. Die Distant Learning-Version eignet sich vor allem für Personen in Übersee oder im entfernten Ausland.

Zielpublikum und Zulassung
Der Kurs richtet sich an alle Personen, die in unterschiedlichen Feldern arbeiten, sich für Unternehmensführung interessieren oder sich Gedanken über die Rolle von Unternehmen machen. Voraussetzung: eine abgeschlossene Berufslehre mit Berufspraxis oder ein Hochschulstudium.

Eigenleistungen, Kurszertifikat, ECTS-Credits
Inter-Active stellt am Kursende ein Kurszertifikat aus, in welchem der Kursinhalt detailliert umschrieben wird. Die Teilnehmenden müssen alle 40 Lerneinheiten mindestens einmal durcharbeiten, die Kontrollfragen beantworten, ausserdem insgesamt fünf Aufgaben - schriftliche Fallbeispiele - lösen und einschicken sowie einen Kurstag oder einen Beratungshalbtag besuchen (kombinierte eLearning-/Präsenzkurs-Version) oder zwei zusätzliche Lerneinheiten durcharbeiten (Distant Learning-Version). Die Kursteilnehmenden erhalten auf die eingeschickten Aufgaben jeweils ein ausführliches schriftliches Feedback. Der Workload des Kurses beträgt 13 ECTS-Credits.
Dieser CAS kann als Modul an den MAS Transkulturelle Kompetenzen und Ethik
(mehr... ) oder an den MAS Ethik und Wirtschaft (mehr...) von Inter-Active angerechnet werden.

Kursbeginn und Kursdaten
Distant Learnig-Version: Beginn jederzeit möglich.
Kombinierter eLearning-Präsenz-Kurs: Kursbeginn jederzeit möglich. Die Daten der Kurstage erhalten Sie in unserem Sekretariat.

Gratis-Probelerneinheit
Laden Sie hier eine Gratis-Probelerneinheit herunter!

Kurskosten
Distant Learning-Version: Fr. 2095.- / € 2095.- . eLearning-Version mit Präsenzunterricht: Fr. 2695.- / € 2695.-.
Nicht in diesem Preis inbegriffen ist die (freiwillige) Anschaffung empfohlener Literatur. Die Kurskosten werden in zwei Raten in Rechnung gestellt. Bei Vorauszahlung des gesamten Kursgeldbetrags 5% Rabatt. Gerne nehmen wir Weiterbildungsgutscheine von
weiterbildungsgutschein.ch in Zahlung.
Bei gleichzeitiger Anmeldung und gleichzeitigem Kursbeginn von zwei oder mehr Personen zusätzliche Preisrabatte - unser Sekretariat berät Sie gerne.

Information und Anmeldung
Laden Sie hier die detaillierte Kursausschreibung mit dem Anmeldetalon und das ausführliche Kursprogramm herunter oder bestellen Sie sie bei: Inter-Active, Bahnhofstrasse 8, 6045 Meggen; Tel. 041 377 39 91 oder per eMail.



inter-active@bluewin.ch